Öffentliche Führung durch das Museum Haus Letmathe

Datum: 21. Jun.17
Uhrzeit: 15:00

Das Städtische Museum Haus Letmathe befindet sich in einer ehemaligen Wasserburg, deren Ursprünge bis in das späte Mittelalter datiert werden können – was im Gewölbe auch gut erlebbar ist. Im Museum werden spannende Exponate präsentiert, die bis zurück in die Altsteinzeit reichen; der Schwer­punkt liegt jedoch im 18. bis 20. Jahrhundert. Folgende Themenbereiche stehen im Zentrum:

  • die bürgerliche Wohnkultur mit alter Küche und Arbeitsgeräten, einer Spinn- und Webstube sowie einer Sammlung historischer Bügeleisen;
  • das bäuerliche Leben und Arbeiten, repräsentiert durch eine große Anzahl alter Arbeitsgeräte aus Haus und Hof;
  • das lokale Handwerk mit einer Schuster- und Schmiedewerkstatt;
  • hinzu kommen Exponate aus den Bereichen Bergbau, frühe Eisenindustrie;
  • der öffentliche Nahverkehr mit Kleinbahn- und Busverkehr
  • sowie einige archäologische Funde aus dem Umfeld des Burgbergs mit steinzeitlichen Werkzeugen und dem Oestricher Goldfund.

Alle Interessierten sich herzlich eingeladen. Eintritt und Führung sind frei. Das Museum Haus Letmathe ist auch für Rollstuhlfahrer zugänglich. Kostenlose Parkmöglichkeiten befinden sich neben dem Haus.

Veranstalter: Stadt Iserlohn
Internet: www.museen-iserlohn.de

Lade Karte ...

 

Veranstaltungsort:
Haus Letmathe
Hagener Str. 62
Letmathe




Weitere Veranstaltungen